Teilnahmebescheinigung

Ausbilder für Bediener von Hubarbeitsbühnen

Seit Juni 2013 sind wir nach BG ETM zugelassener Ausbilder für Bediener von Hubarbeitsbühnen.

Vorraussetzung zum sicheren Umgang mit Hubarbeitsbühnen ist die fachgerechte Unterweisung ihrer Mitarbeiter. Unsere Unterweisung zum Hubarbeitsbühnen-Bediener, vermittelt die Grundlagen zum richtigen Umgang mit Arbeitsbühnen und erfüllt alle Anforderungen nach dem BG Grundsatz 966.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an:
Frau Nicole Düppe, Telefon: 02353 . 10584


 

Arbeitsbühne LEO 18 GT

Bis zu 17,90m kann die neue kettenbetriebene Hubarbeitsbühne LEO 18 GT des deutschen Maschinenbauers B. Teupen Maschinenbau GmbH aus Gronau groß werden.

Der schmale Maschinenkörper eröffnet eine Fülle von neuen Möglichkeiten bei der Erreichung von Höhenzielen im Außen-, besonders aber in Innenbereichen von Immobilien. Außerdem garantiert die Verarbeitung von modernsten Werkstoffen, die der Weltmarkt bietet, eine Gewichtsreduzierung und Verteilung, die das Überfahren auch von edelsten Bodenbelägen erlaubt.

Die Werte der Flächenbelastung in Arbeitsstellung mit 1,9 kN/m2 und Bodendruck im Fahrzustand mit 5,5 N/cm2 sind bei einem Maschinengesamtgewicht von 2.150kg vom Wettbewerb unerreicht.

Die Arbeitsbühne benötigt beim Anwender nur eine minimale Abstützbreite von 3 Metern, was absolut neue Alternativen eröffnet. Das Höhen- und Breitenverstellbare Kettenfahrwerk und der Abnehmbare Arbeitskorb sind weitere Highlights. Alle Funktionen des LEO sind vom Korb aus steuerbar.

Hubarbeitsbühne in Aktion

2017  Dachdeckermeister Frank Düppe